Herzlich Willkommen im Kleingartenverein "Leipzig-Sellerhausen" e.V.

 

Liebe Gartenfreunde, liebe Besucher,

 

unser Kleingartenverein ist mit seiner 117-jährigen Geschichte nicht nur einer der ältesten, sondern mit 90.000 qm Gesamtfläche und ca. 86.000 qm Nutzfläche auch einer der größten Kleingartenvereine innerhalb des Kleingartenparks "Südost". Der Verein umfasst 452 Pachtparzellen und zählt derzeit ungefähr 431 Mitglieder.

 

Das Vereinshaus mit intigrierter bewirtschafteter Vereinsgaststätte "Selli", sowie der große Vereinsplatz sind nicht nur geographischer, sondern auch kultureller Mittelpunkt des Vereins, speziell bei den jährlich stattfindenden Vereinsveranstaltungen wie Maifest, Kinderfest, Baudenabend, Sommer- und Kinderfest, Herbstfest und Weihnachtsfeier.

 

Unser Vereinsgelände läd ein zu gemütlichen Spaziergängen durch teils enge und verwinkelte Gänge des Vereins. So manch einer staunt und wundert sich über die individuell gestalteten, teils mit viel Liebe „umhätschelten“ Kleingärten der Gartenfreunde des Vereins KGV-Sellerhausen e.V.

 

So ist es bei uns nahezu an der Tagesordnung an Tor- und Gartenzaun fremde Menschen kennenzulernen, die nicht lange Zeit später ebenfalls als Gartenfreund und Nachbar dem Verein beitreten, um sich ihr eigenes kleines Reich zu erschaffen.

Ein Prinzip unseres Vereins: "Gib vom Herzen und bedanke Dich nicht". Dieses Grundprinzip ist einfach, Nachbarn helfen sich gegenseitig, ein stetiges Geben und Nehmen soll das Gleichgewicht halten. Ein Dank für getane Arbeit oder empfangene Hilfe ist nicht notwendig, wenn sich alle Nachbarn gut untereinander verstehen.

 

Folge nun auch Du dem Ruf unsere Kleingartenvereins und lass Dich verzaubern von jenem ganz besonderen Charme, besuche unsere Anlage und vielleicht dürfen wir auch Dich demnächst in unserer Mitte begrüßen.

 

P.s.: Unser Verein besitzt ein liebevoll zusammengetragenes Museum in den oberen Räumen unserer Vereinsgaststätte. Du wirst erstaunt sein, was sich in über 100 Jahren so alles angesammelt hat bzw. von fleissigen und gewissenhaften Kleingartensammlern vor der endgültigen Zerstörung gerettet worden ist. Ein Besuch in unserem kleinen Museum lohnt sich auf jeden Fall. Sprecht uns einfach an.